ESN T3 Support

ESN T3 Support

Prix régulier €9,90
€660,00/kg
TTC Frais de port en sus. Délai de livraison : 5 à 8 jours ouvrés.
€9,90 €8,91 placeholder

Faciles à ingérer, les comprimés ESN T3 Support complètent par une combinaison optimale d’iode et de sélénium la production normale d’hormones thyroïdiennes[1] et la fonction normale de la thyroïde[2].

  • Dosage optimal (150 µg d’iode + 82,5 µg de sélénium)
  • Qualité contrôlée : fabriqué en Allemagne
  • 60 comprimés (2 mois de consommation)
  • Ingestion facile
Recommandation de consommation

Préparation

Consommer 1 comprimé par jour avec une bonne quantité de liquide (300 ml d’eau), de préférence entre les repas.

Remarque: La quantité journalière recommandée ne doit pas être dépassée. Les compléments alimentaires ne doivent pas être consommés pour remplacer une alimentation variée et équilibrée et une hygiène de vie saine. Le produit doit être conservé hors de portée des enfants.

INFORMATIONS NUTRITIONNELLES ET COMPOSITION
Valeurs nutritionnelles Par portion journalière de 1 comprimé
Iode (iodure de potassium) 150 µg
Sélénium (total) 82,5 µg
Dont sélénite de sodium 60 µg
Dont sélénométhionine 22,5 µg

Ingrédients

Cellulose microcristalline, sélénométhionine, iodure de potassium, sélénite de sodium

Fabricant :

Fitmart GmbH & Co. KG, Werner-von-Siemens-Straße 8, 25337 Elmshorn, Allemagne

Contenu

60 comprimés

Souvent achetés ensemble

Sélectionne au moins un produit à ajouter.
Prix total : €34,70

Jod und Selen

Zur Unterstützung einer normalen Schilddrüsenfunktion[2]

Böden in Deutschland

Optimal an den Bedarf und die Unterversorgung in Deutschland angepasst

Made in Germany

Hergestellt in unserer hauseigenen deutschen Produktion mit modernster Technik nach höchsten Qualitätsstandards

 

Für deine gesunde Schilddrüse

Schilddrüse – das Organ mit zahlreichen Aufgaben

Unsere Schilddrüse ist besonders wichtig für unseren Organismus. Sie übernimmt die Produktion der Hormone Triiodthyronin (T3) und Thyroxin (T4), die wesentlich für viele Wachstumsprozesse und unseren Stoffwechsel sind. Jod und Selen sind essenzielle Spurenelemente, da sie zu einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen[1] und zu einer normalen Schilddrüsenfunktion[2] beitragen. Laut aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen werden die beiden Spurenelemente durch die alltägliche Nahrung häufig nicht ausreichend aufgenommen.

Die Nationale Verzehrsstudie II (NVS II) des Max Rubner-Instituts (MRI) zeigt, dass 97 % der Frauen und 96 % der Männer die Referenzwerte für eine ausreichende Jodzufuhr ohne eine explizite Ergänzung nicht erreichen.¹ Auch das Robert-Koch-Institut bestätigt diese Zahlen im Bericht zur Gesundheit in Deutschland.² Zuletzt hat das Bundesamt für Risikobewertung (BfR) vor einer rückläufigen Jodversorgung in der Bevölkerung gewarnt.³

Der Grund für die suboptimale Versorgung in Deutschland liegt in den Jod- und Selen-armen Böden. Hierdurch sind die beiden Spurenelemente weder in pflanzlichen noch in tierischen Nahrungsmitteln ausreichend enthalten. Um eine angemessene Zufuhr sicherzustellen, bedarf es für einen durchschnittlichen Erwachsenen 100 mcg Selen und rund 200 mcg Jod pro Tag.

Essenzieller Begleiter

Jod als Unterstützung für die Schilddrüse

Guter Schutz für deinen Körper

Selen - zur Aktivierung der Schilddrüsenhormone

WICHTIGE MINERALSTOFFVERSORGUNG

Sportler müssen besonders auf ihren Bedarf achten

Durch die gesteigerte Aktivität ist eine ausreichende Mineralstoffversorgung für Sportler von besonderer Bedeutung. Allein durch das Schwitzen ist ein Verlust von 30-50 mcg Jod pro Liter nachweisbar. Je nach Aktivitätslevel und Umgebungsbedingungen variieren der Schweiß- und damit auch der Jodverlust. Der mittlere Schweißverlust liegt bei einem Liter pro Stunde. Die Zahlen sprechen für sich – du kannst deinen Körper durch eine ergänzende Einnahme von Jod und Selen bestmöglich unterstützen.

Optimal an die Versorgungssituation angepasst

Aufgrund der suboptimalen Versorgung und den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) enthält ESN T3 Support 150 mcg Jod und 82,5 mcq Selen. Damit ist eine Tablette so dosiert, dass eine Überdosierung bei einer korrekten Einnahme vermieden wird und du dennoch – selbst als sportlich aktiver Mensch – perfekt mit den beiden essenziellen Spurenelementen versorgt bist.

 

¹ https://www.mri.bund.de/fileadmin/MRI/Institute/EV/NVSII_Abschlussbericht_Teil_2.pdf

² https://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Gesundheitsberichterstattung/GBEDownloadsGiD/2015/03_gesundheit_in_deutschland.pdf?__blob=publicationFile

³ https://www.bfr.bund.de/cm/343/ruecklaeufige-jodzufuhr-in-der-bevoelkerung-modellszenarien-zur-verbesserung-der-jodaufnahme.pdf

https://www.bfr.bund.de/cm/343/ruecklaeufige-jodzufuhr-in-der-bevoelkerung-modellszenarien-zur-verbesserung-der-jodaufnahme.pdf

[1] - [8] Gesundheitsbezogene Angaben der Verordnung (EU) Nr. 432/2012 der Komission:

[1] Jod trägt zu einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen und zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei.
[2] Selen trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei.
[3] Jod trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
[4] Jod trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei.
[5] Jod trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
[6] Jod trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.
[7] Selen trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
[8] Selen trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

Nos recommandations